Jugendabteilung

49 Beiträge

Tolle Siege, knappe Niederlagen – alles dabei bei den Spielen unserer Juniorenmannschaften am vergangenen Wochenende

Nahezu alle unserer Jugendmannschaften waren am vergangenen Wochenende bei Spielen im Einsatz. Dabei gab es viele tolle Siege und nur wenige Enttäuschungen. Angeführt von Kapitän Luca Bergmaier siegte unsere A-Junioren SG bei der noch punktlosen A2 des SV Mörsch mit 4:0 und verbesserte sich damit auf Platz 4 ihrer Liga. Bei unseren B-Junioren-Teams standen ein Sieg und eine Niederlage zu Buche.

Im Rahmen des 6. Spieltags empfingen unsere B1-Junioren am vergangenen Samstag den FC Lichtental. Das Team wollte die Tabellenführung verteidigen und den eigenen Kasten sauber halten. In der zwölften Spielminute wurde das 1:0 erzielt, danach konnte das gewohnte taktische Vorgehen dargebracht werden. Sieben Minuten später erhöhte unsere B1 auf 2:0, mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang musste das Team angesichts des knappen Spielstands die Chancenverwertung erhöhen. Innerhalb von zwei Minuten wurde auf 4:0 erhöht, dies war gleichzeitig auch der Endstand. Unsere B1-Junioren konnten somit auch ihr sechstes Ligaspiel für sich entscheiden und grüßen damit weiterhin von der Tabellenspitze der B-Jugend Bezirksliga. Am kommenden Samstag (28.10) trifft die Mannschaft auf den FV Bad Rotenfels. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr in Gaggenau.

Unsere B2-Junioren mussten sich im Topspiel gegen den RSC/DJK Rastatt 2 knapp mit 0:1 in Rastatt geschlagen geben und belegen damit den zweiten Tabellenplatz. Die Mannschaft zeigte eine tolle Leistung und war dem Gegner spielerisch überlegen. Ihre Torchancen nutzten die Jungs leider nicht. Durch einen unglücklichen Handelfmeter geriet das Team zu Beginn der 2. Halbzeit in Rückstand, den man nicht mehr egalisieren konnte.

Einen Doppelsieg konnten am Wochenende die C-Junioren verbuchen. Sowohl die SG der C1 (6:1-Heimsieg gegen den SV Sinzheim 2) als auch die C2-Junioren (2:0-Auswärtssieg beim Rastatter SC/DJK) konnten bei ihren Spielen überzeugen.

Auf inzwischen drei Partien in den vergangenen eineinhalb Wochen können die D1-Junioren zurückschauen. Beim 0:0 gegen Hörden am 14.10.2023 war das Tor des Gegners wie vernagelt. Die Jungs trafen Latte, Pfosten und Außennetz, nur der Ball wollte nicht über die Torlinie. Viel besser lief der Ball dann eine Woche später in Iffezheim. Ein 4:0 stand am Ende für zu Buche und man war bis dato immer noch ohne Gegentor. Im Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter am vergangenen Dienstag kassierte die Mannschaft schließlich ihren ersten Gegentreffer in der Saison. Gegen den FV Muggensturm konnte man schließlich ein 1:1 erreichen und den Platz in der Spitzengruppe der Liga bestätigen. Unsere D2-Junioren konnten am Wochenende ebenfalls ein 1:1 bei der SG Hörden 2 erzielen, am gestrigen Abend verlor die Mannschaft leider beim FV Ottersdorf 2 mit 1:2.

Jede Menge Spaß hatten auch unsere E-Junioren, die ihre Turnierspiele in Ötigheim allesamt gewinnen könnten und dabei 33 Tore erzielen konnten. Für die E-Junioren geht es nach den Herbstferien am 12.11. mit einem Turnier in Kuppenheim weiter.

Abendstimmung beim Heimspiel der D1-Jugend in Steinmauern gegen den FV Muggensturm (Bildquelle: FV Steinmauern)

Ungeschlagen blieben am vergangenen Wochenende auch unsere beiden Mädchenmannschaften. Die B-Juniorinnen zeigten zuhause im Binsenfeld eine bärenstarke Leistung und bezwangen den SV Staufenberg, den Tabellenführer der Liga, mit 2:0. Auch unsere D-Juniorinnen wussten zu überzeugen und konnten bei den Mädchen des SV Sinzheim ein 2:2-Unentschieden erzielen.

Unsere B-Juniorinnen konnten am vergangenen Samstag auch erstmals ihre neuen Trikots präsentieren, deren Anschaffung vom QVK-Shop aus Iffezheim unterstützt wurde. Vielen Dank für das großzügige Sponsoring.

Ausblick: Am kommenden Wochenende sind lediglich drei Jugendmannschaften im Einsatz. Jeweils am Samstag (28.10.23) treten unsere B-Junioren gegen den FV Bad Rotenfels (auswärts, 14 Uhr), unsere C2-Junioren zuhause in Steinmauern gegen den VfB Gaggenau (15.15 Uhr) und unsere A-Junioren zuhause in Ottersdorf gegen den FV Baden-Oos an (16.45 Uhr). Alle anderen Teams sind spielfrei..

Spielberichte unserer B-Junioren und der FVP-Mädels vom vergangenen Wochenende

Spielberichte unserer Mädchenteams

Nach der 3:0 Niederlage gegen JFV Achern konnten unsere B-Juniorinnen am vergangenen Wochenende die nächsten 3 Punkte gegen den FV Baden-Oos sammeln. Unsere Mädels kamen gut ins Spiel und zeigten von Anfang ihre spielerische Klasse. Leider konnten sie Ihrer Vielzahl von guten Tormöglichkeiten in der 1. Halbzeit nicht nutzen und so ging es mit einem 1:1 in die Pause. Der Knoten platzte in der 2. Halbzeit, nachdem Fia-Marike Mürb unsere B-Juniorinnen wieder in Führung brachte. Danach entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor und die Mädels trafen dieses auch. Am Ende war der Sieg und das Ergebnis von 8:2 völlig in Ordnung. Eine Besonderheit im Spiel: alle Torschützinnen erzielten einen Doppelpack. Dies waren Fia-Marike Mürb, Annika Ebner, Ronja Weil und Elena Aronica.

Leider mussten unsere D-Juniorinnen am vergangenen Dienstag eine Heimniederlage gegen den FSV Altdorf einstecken. Mit dem FSV Altdorf kam ein spielstarker Gegner ins Ried und das zeigten sie auch von Minute eins. Nach dem frühen Rückstand unserer Mädels kamen sie immer besser ins Spiel und konnten einige Nadelstiche in der Offensive setzen. Unsere D-Mädels haben an diesem Abend alles gegeben und traten auch bei einem Rückstand von 0:3 als Team auf.

Ausblick: unsere D-Juniorinnen müssen am kommenden Samstag (14.30 Uhr) beim SV Sinzheim ran, unsere B-Juniorinnen haben dir Mädels des SV Staufenberg zu Gast (16.30 Uhr). Beide Teams würden sich über zahlreiche Unterstützung ihrer Fans freuen. 

Spielberichte unserer B-Junioren

Am vergangenen Samstag stand für unsere B1-Junioren das nächste Heimspiel gegen den SV Sinzheim 2 an. Das Trainerteam konnte aus dem vollen schöpfen und hatte 16 hoch motivierte Spieler zur Verfügung. Die Mannschaft konnte durch einen Doppelpack binnen vier Minuten mit 2:0 in Führung gehen, zu diesem Zeitpunkt war noch keine Viertelstunde gespielt. Dieses Ergebnis wurde souverän verwaltet. Im zweiten Durchgang dauerte es eine halbe Stunde bis zum nächsten Torerfolg, dieser erfolgte durch einen Strafstoß. Kurz vor Schluss konnten wir auf 4:0 erhöhen, ließen hinten nichts mehr anbrennen und gewannen schlussendlich hochverdient gegen Sinzheim 2. Die B1-Junioren grüßen durch den Heimsieg mit voller Punkteausbeute aus fünf Partien von der Tabellenspitze der Bezirksliga, das Torverhältnis von 29:1 spricht für einen gelungenen Rundenstart.

Unsere B2-Junioren waren am vergangenen Sonntag aktiv und gewannen ihr Heimspiel gegen die SG Ottenhöfen 2 souverän mit 5:0. Alle Tore waren super herausgespielt. Die Mannschaft war an diesem Tag sehr spielfreudig und hoch effizient. Alle Torchancen wurden in Tore umgemünzt. Am kommenden Samstag findet das Spitzenspiel in der B-Junioren Kreisliga 1 statt. Die B2 Junioren der SG Plittersdorf spielen beim Tabellenführer RSC/DJK Rastatt. Spielbeginn ist um 16:30 Uhr auf dem Sportgelände des RSC/DJK in Rastatt.

Wechselhaftes Wochenende für unsere Jugendteams

Sehr unterschiedliche Ergebnisse konnten unsere Jugendmannschaften am Wochenende einfahren. Überaus erfolgreich waren unsere B-Jugenden: die B1 siegte mit 4:0 gegen den SV Sinzheim 2 mit 4:0, die B2 schlug die SG Ottenhöfen mit 5:0 und nach Anfangsschwierigkeiten waren schlussendlich auch unsere B-Juniorinnen mit 8:2 gegen den FV Baden-Oos siegreich.

Auch unsere A-Junioren blieben ungeschlagen, was jedoch daran lag, dass der Gegner aus Obertsrot nicht zum Spiel antrat. Bei den C- und D-Junioren konnte lediglich die D1 einen Punktgewinn verbuchen, blieb beim 0:0 gegen die SG Hörden jedoch ohne Sieg. C1 (0:2 in Mörsch), C2 (0:6 in Forbach) und D2 (0:2 in Gaggenau) mussten Niederlagen hinnehmen.

Torreich verlief wie immer der Spieletag unserer E-Junioren. Bei den Spielen, die in Gaggenau ausgetragen wurden, konnten unsere Kids zwei Siege (gegen Gaggenau 2 und Steinmauern 2) einfahren. Gegen Würmersheim 2 gab es eine Niederlage.

Ausblick: Die Übersicht über alle Begegnungen findet ihr auf Fussball.de im FVP-Vereinsspielplan (Link folgen). Dort könnt ihr euch auch über die nächsten Heim- und Auswärtsspiele unserer Jugendmannschaften informieren. Heimspiele bestreiten am kommenden Wochenende unsere B1- und C1-Junioren (in Steinmauern) sowie unsere B-Juniorinnen gegen den Tabellenführer aus Staufenberg (in Plittersdorf, Samstag 16.45 Uhr). Unsere Jugendlichen freuen sich über zahlreiche Unterstützung bei unseren Spielen.

Neue Minitore für unsere Junioren

Vier weitere Funinio-Tore sind seit Kurzem im Besitz der Jugendabteilung des FV Plittersdorf. Zwei Tore haben wir vom Südbadischen Fußballverband (SBFV) erhalten, zwei weitere Tore haben wir bei einem Gewinnspiel des SC Freiburg (SCF) gewonnen. Ein herzlicher Dank für die Bereitstellung geht an SBFV und SCF.

Ergebnisse unserer Jugendmannschaften vom Wochenende und aus der englischen Woche

Verbandspokalspiele am Tag der deutschen Einheit

Zweimal Endstation gegen einen Verbandsligisten – so lautet das Fazit des Pokaltags am Einheitstag. Auch wenn das Spiel der B-Junioren gegen den Offenburger FV mit 1:4 verloren ging, kann die Mannschaft stolz auf ihre Leistung sein. „Der Pokal schreibt seine eigenen Geschichten“ – mit diesem Motto ging das Team die Pokalaufgabe an. Das gewohnte System wurde gespielt, denn zu verlieren hatten die Jungs nichts. Die Mannschaft setzte den Gegner permanent unter Druck, sodass dieser sichtlich überrascht wurde. Lediglich mit 0:1 ging es in die Halbzeitpause.

Dieser Spielstand war knapp und man wollte an die gute erste Hälfte anknüpfen. Die offensive Ausrichtung brachte einige gute Torchancen. Leider mussten wir im zweiten Durchgang dennoch drei Gegentore hinnehmen. Die Mannschaft zeigte aber Moral und erkämpfte sich immerhin den Anschlusstreffer zum 1:4.

Schlussendlich scheiden die B1-Junioren in der zweiten Runde des Verbandspokals aus. Ein großes Lob an die gesamte Mannschaft für ihre starke Leistung. Sie konnten den Verbandsligisten vor einige Probleme stellen. Jetzt heißt es, Fokus auf die Liga und den Bezirkspokal zu legen. Es war wirklich ein gelungener Nachmittag und eine sehr gute Stimmung. Die Mannschaft bedankt sich bei allen Helfern und Zuschauern für die Unterstützung!

Noch spannender machten es unsere B-Juniorinnen gegen den SV Sinzheim (Verbandsliga). Unsere Juniorinnen lieferten dem höherklassigen Gegner ein Pokalfight auf Augenhöhe. Mit dem ersten Angriff der Partie erzielten unsere Mädels durch Fia-Marike Mürb das frühe 1:0. Unsere Juniorinnen wehrten sich mit Kräften und konnten noch einige Nadelstiche in der ersten Halbzeit setzen. Nach der Pause konnte Sinzheim den Ausgleich erzielen. Die Mädels schüttelten sich kurz und konnten diesen Rückschlag gut verarbeiten. Das zahlte sich aus als Joleen Marin souverän zum 2:1 den Ball in die Maschen schob. Leider konnten unsere Mädels ihre starke Leistung nicht in einen Sieg ummünzen. In der Schlussphase des Spiels konnte Sinzheim den Druck erhöhen und kamen zum 2:2 Ausgleich und einige Minuten vor Schluss trafen Sie noch zum 3:2. Unsere Mädels zeigten eine starke Leistung gegen den Verbandsligisten und können mit erhobenem Hauptes die nächsten Aufgaben angehen.

Ligaspiele am Wochenende

Tolle Siege erzielten unsere D1-Junioren (14:0 bei der SG Gernsbach) und unsere D-Juniorinnen (5:0 in Bischweier). Bereits unter der Woche siegten unsere C1-Junioren mit 3:1 gegen den FV Bad Rotenfels. Ebenfalls mit 3:0 erfolgreich waren unsere C2-Junioren.

Zum Abschluss der englischen Woche trafen unsere B1-Junioren auf den Tabellendritten aus Mörsch. Im Vergleich zum 1:4 im Verbandspokalspiel gegen den Offenburger FV (Bericht s. unten) nahm das Trainerteam drei personelle Wechsel vor. Die Mannschaft startete perfekt in den ersten Durchgang, nach acht Minuten stand es bereits 3:0. Die Jungs spielten wie gewohnt offensiv nach vorne und setzten den Gegner enorm unter Druck. Nach 30 Minuten stand es 5:0, doch dann erfolge der Anschlusstreffer der Gäste zum 5:1, der enorm bitter und unerwartet kam.

Im zweiten Durchgang schalteten die B1-Junioren einen Gang höher und erzielten ein Tor nach dem anderen, sodass am Ende doch ein souveräner 9:1-Heimsieg eingefahren werden konnte. Die Mannschaft steht nun mit vier Siegen aus vier Spielen und einem sagenhaften Torverhältnis von 25:1 an der Spitze der B-Junioren-Bezirksliga. Sogar mit einer Optimalausbeute von 12 Punkten und 36:0-Toren führen auch unsere D-Junioren die Tabellenspitze an. Beiden Teams einen herzlichen Glückwunsch dazu.

Unsere E-Junioren zeigten eine tolle Leistung beim Spieletag vor heimischer Kulisse im Binsenfeld. Ein Spiel wurde gewonnen, eines verloren und ein weiteres Spiel endete Unentschieden. Die Jungs sowie die Trainerin/Trainer hatten viel Spaß. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer des Spieletags.

Weniger optimal verlief das Wochenende für unsere A-Junioren (1:2 in Rotenfels) und unserer B-Juniorinnen (0:3 in Achern). Bereits unter der Woche finden / fanden die nächsten Spiele statt. Unsere D-Juniorinnen erwarteten am Dienstag im Binsenfeld die Mädchen des FSV Altdorf und mussten sich mit 0:4 geschlagen geben. Unsere C1-SG tritt am Donnerstag beim JFV Rheinmünster/Ulm an (18 Uhr)

Ausblick

Die Übersicht über alle Begegnungen findet ihr auf Fussball.de im FVP-Vereinsspielplan (Link folgen). Dort könnt ihr euch auch über die nächsten Heim- und Auswärtsspiele unserer Jugendmannschaften informieren.

Berichte unserer B-Jugenden vom langen Wochenende

B1-Junioren mit souveränem Auswärtssieg

Im Rahmen des dritten Spieltags in der Bezirksliga stand für unsere B1-Junioren ein Auswärtsspiel in Kappelrodeck gegen die SG Ottenhöfen an. Die Mannschaft spielte von Beginn an konzentriert nach vorne. Nach 32 Sekunden erzielten wird das 1:0 und zwei Minuten später folgte das 2:0. Eine äußerst strukturierte und zielgerichtete Leistung war zu sehen. Nach 21 Minuten führten die B1-Junioren bereits mit 3:0. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang wurden einige gute Torchancen vergeben, nichtsdestotrotz konnte das 4:0 erzielt werden. Die B1-Junioren gewinnen damit auch ihr zweites Auswärtsspiel und stehen nun nach drei Partien mit neun Punkte an der Tabellenspitze.

B2 gewinnt das Heimspiel gegen SG Ötigheim 2

Auch unsere B2 hat am vergangenen Wochenende im zweiten Spiel den zweiten Sieg eingefahren. Durch gutes Kombinationsspiel könnten die Jungs bereits in der ersten Halbzeit 5 Tore erzielen. In Halbzeit 2 bekamen wir gleich zu Beginn den Gegentreffer. Das rüttelte die Mannschaft wach und wir konnten noch zwei weitere Tore zum 7:1 Endstand erzielen.

B1-Junioren verlieren das Verbandspokalspiel gegen den Offenburger FV am Tag der Einheit

Auch wenn das Spiel der B-Junioren gegen den Offenburger FV mit 1:4 verloren ging, kann die Mannschaft stolz auf ihre Leistung sein. Gegen die zwei Klassen höher spielenden Gäste konnten die Jungs in der ersten Halbzeit sehr gut mithalten und lagen lediglich mit 0:1 zurück. Ein Klassenunterschied war nicht erkennbar. Auch in Halbzeit 2 konnten wir den Gegner immer wieder „ärgern“, uns gute Torchancen erarbeiten und auch ein blitzsauber herausgespieltes Tor erzielen. Letztendlich fehlte unserem Team dann auch die Puste um das Spiel in der zweiten Hälfte noch drehen zu können.

B-Juniorinnen des FV Plittersdorf verlieren denkbar unglücklich im Pokal

Noch spannender machten es unsere B-Juniorinnen, die gegen das Team des SV Sinzheim zweimal in Führung gingen und bis kurz vor Spielende an der Überraschung schnupperten. Erst fünf Minuten vor dem Ende zerplatze der Traum vom Achtelfinale, in dem der SC Freiburg der Gegner gewesen wäre. Trotz der 2:3-Niederlage eine mega Leistung, auf die das Team stolz sein kann.

Ausblick

Die Übersicht über alle Begegnungen findet ihr auf Fussball.de im FVP-Vereinsspielplan (Link folgen). Dort könnt ihr euch auch über die nächsten Heim- und Auswärtsspiele unserer Jugendmannschaften informieren. Insbesondere wollen wir auf den Heimspieltag der E-Junioren im Binsenfeld verweisen, der am kommenden Samstag, 07.10.2023, ab 13 Uhr stattfindet. Wir begrüßen Jugendteams aus Kuppenheim, Elchesheim und Bietigheim und freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Tolle Ergebnisse unserer Jugendmannschaften am Wochenende

180 Nachwuchskicker beim Spieletag im Binsenfeld

Einen tollen Spieletag für G- und F- Junioren hat die FVP-Jugend am vergangenen Samstag im Binsenfeld ausgerichtet. Über 180 Nachwuchskicker trugen von morgens 10 Uhr bis nachmittags 15 Uhr auf dem Sportplatz ihre Spiele aus.

Wir freuen uns, dass die Veranstaltung reibungslos verlief und wir uns zahlreichen Besuchern präsentieren konnten. Recht herzlichen Dank an alle Trainerinnen und Trainer, Betreuer und Eltern, die zum Gelingen beigetragen haben.

FVP-Mädchenmannschaften starten fulminant in die neue Runde

In ihren ersten Saisonspielen konnten auch unsere Mädchenmannschaften voll überzeugen. Torwütig zeigten sich dabei vor allem die B-Juniorinnen des FVP, die die Mannschaft des JFV Rheinmünster / Ulm mit 7:1 besiegte. Ebenfalls drei Punkte fuhren die neu formierten B-Juniorinnen mit ihrer Trainerin Lara Wichmann ein, nachdem die Mädels des FV Baden-Oos mit 2:0 besiegt wurden.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende und Ausblick

Im internen Duell der A1- und A2-Jugend behielt die „Erste“ mit 8:0 die Oberhand. Bei den B-Junioren setzte sich die B1 mit 9:0 gegen die SG Sandweier durch, die B2-Jugend war spielfrei. Eine 2:4-Niederlage musste unsere C2 beim FV Ötigheim einfahren, während die C1 mit 14:0 (!) beim FV Baden-Oos siegte und sich damit an die Tabellenspitze setzte. Mit 0:15 verloren unsere D2-Junioren ihre Partie, wohingegen die D1 mit 5:0 in Bischweier gewinnen konnte.

Die Übersicht über alle Begegnungen findet ihr auf Fussball.de im FVP-Vereinsspielplan (Link folgen). Dort könnt ihr euch auch über die nächsten Heim- und Auswärtsspiele unserer Jugendmannschaften informieren. Insbesondere wollen wir dabei auf die Bezirkspokalspiele unserer A-Jugend am morgigen Mittwoch (19 Uhr in Ottersdorf) und unserer D-Jugend am Donnerstag (17 Uhr in Steinmauern) sowie auf die „Verbandspokalhighlights“ am Tag der Einheit hinweisen. ACHTUNG: Die Anstoßzeit für das Spiel der B-Juniorinnen wurde, anders als in der Grafik angegeben, auf 16 Uhr terminiert.

Neues von unserer Jugendabteilung

Neue Trikots für unsere A-Jugend und unsere B-Juniorinnen

Unsere A-Junioren und unsere B-Juniorinnen dürfen sich auf neue Trikots freuen, welche gerade in der Produktion sind. Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich bei den Stadtwerken Rastatt (A-Junioren) und dem QVK-Shop aus Iffezheim (B-Juniorinnen) für die Unterstützung bei der Anschaffung.

Mädels des FV Plittersdorf beim Bundesliga-Auftakt zu Gast

Am vergangenen Freitag waren unsere Nachwuchsspielerinnen beim Bundesliga-Auftakt zwischen den Frauen des SC Freiburg und des FC Bayern im Dreisamstadion zu Gast. Zusammen mit über 11.000 anderen Besuchern sorgten sie für eine tolle Kulisse, die selbst die Profis nachhaltig beeindruckte. Nach einer rasanten Partie (2:2) nahm man zahlreiche tolle Eindrücke und Erlebnisse mit auf die Rückfahrt nach Plittersdorf.
.
Am kommenden Wochenende sind unsere Mädchen nun selbst im Einsatz. Die B-Juniorinnen treten am Samstag (16.45 Uhr) beim JFV Rheinmünster/Ulm an, unsere D-Juniorinnen Tags drauf (11 Uhr) beim FV Baden-Oos. Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg für ihre ersten Saisonspiele.

Ergebnisse der Jugendmannschaften vom vergangenen Wochenende / Ausblick aufs anstehende Wochenende

Überaus erfolgreich waren unsere Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende zum Saisonauftakt. Im Folgenden findet ihr die Ergebnisse. Alle Spiele am kommenden Wochenende findet ihr im Überblick hinter dem folgenden Link (hier klicken).

Spielbetrieb der Junioren nimmt wieder Fahrt auf: B-Junioren schlagen die SG Bühlertal im Verbandspokal mit 7:0!

Nachdem die Sommerferien in Baden-Württemberg beendet sind, nimmt auch der Spielbetrieb bei unseren Juniorenmannschaften wieder Fahrt auf. Für die kommende Runde hat unsere Jugendabteilung in Spielgemeinschaften mit unsere Nachbarvereinen FV Steinmauern und FV Ottersdorf jeweils zwei A-, B-, C- und D-Junioren-Mannschaften gemeldet. Hinzu kommen die in eigener Regie geführten E-, F- und G-Junioren-Teams sowie unsere Mädchen, die erstmals mit zwei Mannschaften am Start sind. Hier konnte für die B- und die D-Jugend jeweils ein Juniorinnen-Team zusammengestellt werden.

Natürlich informieren wir euch auf unserer Website auch in der kommenden Saison wieder über alle Highlights und Ergebnisse unserer Nachwuchsteams. Die entsprechenden Seiten in der Rubrik „Jugendabteilung“ wurden bereits mit den neuen Ligen- und Mannschaftseinteilungen bei Fussball.de verknüpft; in den kommenden Wochen werden wir weitere Informationen und Teambilder zu den jeweiligen Mannschaften aktualisieren. Spielberichte unserer Teams werden wie üblich hier in unserem Newsbereich zu finden sein.

Für ein erstes Highlight haben am Wochenende bereits unsere B-Junioren der SG Plittersdorf gesorgt. Durch den Halbfinaleinzug im Bezirkspokal im vergangenen Jahr konnte man sich für die erste Runde des Verbandspokals qualifizieren, wo man den Landesligisten SG Bühlertal mit 7:0 besiegte. Zur Belohnung wartet nun ein Heimspiel in Steinmauern gegen den Verbandsligisten Offenburger FV am 03.10.2023 (Tag der Einheit).

Auch die nächsten Pflichtspiele unserer Jugendmannschaften stehen im Pokal an. Am kommenden Mittwoch, 13.09.2023 (18.30 Uhr) müssen unsere C-Junioren in der ersten Runde des Bezirkspokals in Ötigheim antreten. Unsere D-Junioren erwarten zur selben Zeit den SC Baden-Baden zur ersten Pokalrunde in Steinmauern. Alle weiteren Erstrundenspiele unseres Nachwuchses im Pokal finden erst Ende September / Anfang Oktober oder sogar erst im November statt.

Am kommenden Wochenende starten dann auch die Ligaspiele mit folgenden Begegnungen:

  • Freitag, 15.09., 18.30 Uhr: SG Elchesheim – SG C1 (in Au am Rhein)
  • Freitag, 15.09., 18.45 Uhr: SG B2 – SG Eisental 2 (in Steinmauern)
  • Samstag, 16.09., 10.30 Uhr: SG D1 – FV Ötigheim (in Steinmauern)
  • Samstag, 16.09., 15.00 Uhr: SG Loffenau – SG B1 (in Hörden)
  • Samstag, 16.09., 15.15 Uhr: SG Elchesheim 2 – SG C2 (in Au am Rhein)
  • Sonntag, 17.09., 11.00 Uhr: SG A1 – SV Sinzheim 2 (in Ottersdorf)
  • Sonntag, 17.09., 15.15 Uhr: SV Bietigheim 2 – SG D2 (in Bietigheim)

Wir wünschen allen Juniorinnen und Juniorinnen des FVP und der Spielgemeinschaften einen erfolgreichen Saisonstart und jede Menge Freude am Teamsport Fußball in der kommenden Saison.

C-Junioren der SG Steinmauern / Plittersdorf / Ottersdorf holen dritten Platz beim internationalen Germany Cup in Kehl

Unsere C-Junioren waren am Wochenende beim internationalen Germany Cup in Kehl am Start. Nach der Eröffnungsfeier am Freitag stand am Samstag die Vorrunde an, in der man auf Teams aus Frankreich, Luxemburg und Deutschland traf. Nach starken Auftritten holte man Platz 2 in der Gruppe und qualifizierte sich fürs Halbfinale. Nur gegen den Regionalliga-Nachwuchs von Astoria Walldorf gab es eine Niederlage.

Im Halbfinale musste man sich dann dem österreichischen Team ASKÖ Linz knapp mit 0:1 geschlagen geben. Durch einen 1:0-Sieg gegen den saarländischen Verbandsligisten Völklingen gelang es dem Team dann, einen starken dritten Turnierplatz zu sichern. Wir gratulieren der Mannschaft für diese hervorragende Leistung.

Saisonabschluss bei unseren C-Juniorinnen

Am vergangenen Wochenende feierten unsere C-Juniorinnen den Abschluss einer erfolgreichen Saison. Mit Bubble Ball, Fußball-Darts und einer Eistorte hatten die Mädels, ihre Betreuer und Familien nochmals jede Menge Spaß.

Deutsch-Französisches Fußballtraining am kommenden Donnerstag

Am kommenden Donnerstag, 15.06.202, findet ein Kooperationstag der Grundschule Plittersdorf mit der Grundschule Niederrödern statt. Die Jugendabteilung des FVP unterstützt unsere örtliche Schule mit einem deutsch-französischen Fußballtraining auf dem Sportplatz im Binsenfeld. Sabine und Tobias Gross werden das Training am am Vormittag organisieren. Danach gehen die Kinder zum Mittagessen zu ihren Gastfamilien in Plittersdorf. Wir freuen uns, den Tag unterstützen zu können und hoffen, dass die Kinder aus Frankreich und Deutschland jede Menge neuer Erfahrungen auf und neben dem Platz sammeln werden.