Jugendabteilung

58 Beiträge

Rückblick auf das Wochenende der Jugendabteilung

Eins aus Drei – so lautete das Fazit unserer Teams, die am (Vorabend des) Maifeiertag(s) um den Einzug ins Pokalfinale kämpften. Unsere D-Junioren (1:3 in Bischweier) und unsere B-Juniorinnen (1:4 gegen Muggensturm) mussten gegen stärkere Gegner leider die Segel streichen. Unseren C-Junioren gelang jedoch der Einzug ins Pokalfinale. Vor großer Kulisse, in einem von der ersten bis zur letzten Minute schön anschaubaren Pokalspiel, zeigte die C1 der SG Steinmauern erneut eine außergewöhnlich reife Mannschaftsleistung. Mit 8:0 Toren schoss man den Gegner SG Haueneberstein aus dem Pokal. Im Finale wartet nun der starke Kreisligist SG Forbach auf das Team. Das Finale findet am Samstag, 22.6. um 12:00 Uhr im heimischen Murgstadion statt.

Am darauffolgenden Wochenende ging es für unsere Jugendmannschaften dann in der Liga weiter. Am Freitag spielte die B2 auf heimischen Geläuf gegen den SV Au am Rhein. Zur Halbzeit lagen wir durch individuelle Fehler mit 1:3 hinten. Durch Kampfgeist und Wille sowie einem „Power Play“ Spiel in Hälfte 2 konnten wir noch 2 Tore zum 3:3 Entstand erzielen und bleiben damit auf Tabellenplatz 2 hinter dem RSC, der nun als Meister feststeht. Die B1 ist weiter auf „Meisterkurs“ in der Bezirksliga. Durch einem 1:2 Sieg beim FC Lichtental haben wir nun 6 Punkte Vorsprung zum Tabellenzweiten SV Kuppenheim 2. Jungs macht weiter so!

Beflügelt vom Finaleinzug konnte unsere C-Jugend auch in Sinzheim drei Punkte einfahren. Nach einem starken Fight und vor allem durch die Leistung in der 2. Halbzeit gewannen wir dort mit 4:1 Toren. In der Liga hat die SG Steinmauern den Platz 3 nun gefestigt. Das große Ziel, alle Spiele in der Rückrunde zu gewinnen, hat weiterhin Bestand – wo wir dann am Ende stehen, werden wir sehen.

Gut erholt vom Pokalaus zeigte sich unsere D1-Jugend. Im Heimspiel gegen den FV Iffezheim am Samstag gelang ein 4:0-Sieg, am heutigen Abend ließ das Team in Muggensturm einen 2:0-Sieg folgen. Mit 1:5 musste sich leider unsere C2 in Rotenfels geschlagen geben.

Unsere Mädchenteams waren unterschiedlich erfolgreich am vergangenen Wochenende. Die B-Juniorinnen kassierten beim Tabellenzweiten in Staufenberg eine deftige 1:9-Niederlage, unsere D-Juniorinnen besiegten den Tabellennachbarn Sinzheim mit 2:0.

Erfolgreicher Spieletag der F-Junioren

Bei sonnigem Wetter begrüßte der FV Plittersdorf am vergangenen Samstag 10 Mannschaften der F1 und F2 Junioren beim Spieletag. Viele Tore, Spielfreude und jede Menge Spaß hatten die Kinder an diesem Tag. Der FVP war mit zwei F-Jugend Mannschaften am Start. Die Fotos zeigen unsere beiden Mannschaften mit Ihren Trainerinnen und Trainer. Herzlichen Dank an die vielen Helfer, Waffel- und Kuchenbäcker. Vielen Dank auch an das Clubhaus Team Christine und Peter Jung.

Berichte unserer Jugendabteilung vom vergangenen Wochenende

A-Junioren verlieren den Anschluss an die Tabellenspitze, Rotenfels wird Meister!

Durch eine 3:2-Niederlage beim FV Baden-Oos verloren die Jungs den Anschluss an die Tabellenspitze. Aktuell auf Platz 3, trennen uns nun 8 Punkte vom Tabellenführer Rotenfels, der die Meisterschaft feiern konnte.

B1-Junioren festigen Platz 1 in der Bezirksliga

Mit einem 4:1-Sieg am vergangenen Sonntag gegen den SV Sinzheim 2 vor heimische Kulisse im Binsenfeld grüßen wir weiterhin von der Tabellenspitze. Mit 62 geschossenen Toren stellen wir den besten Sturm der Liga und mit nur 8 Gegentreffern haben wir auch die beste Abwehr der Liga. Jungs weiter so, holt euch die Meisterschaft.

B2-Junioren gewinnen gegen die SG Sandweier 2

Nichts für schwache Nerven war das Spiel unserer B2 am Samstag in Haueneberstein. Bereits nach 10 Minuten führten wir mit 0:2, was uns Sicherheit geben sollte. Aber plötzlich kassierten wir drei Gegentore und die SG Sandweier führte mit 3:2. Mit einer enormen Willensleistung, einer beeindruckenden Moral und einem energischen Sturmlauf auf das gegnerische Tor drehten wir noch das Spiel und gingen mit einem 3:5 Sieg vom Platz. Kompliment an die Mannschaft. Aktuell sind wir auf Platz 2 in der Tabelle zu finden.

Sieg der B-Juniorinnen im Binsenfeld

Mit einem ungefährdeten 6:0 Sieg über den FV Baden-Oos waren auch unsere B-Juniorinnen am Wochenende erfolgreich.

D-Juniorinnen trotz Niederlage mit einem guten Ergebnis

Unser D-Juniorinnen verloren zwar ihr Spiel bei den Mädels des SC Sand mit 5:1, jedoch hat man von den FVP-Mädchen eine ausgezeichnete Abwehrleistung gesehen. Der Tabellenführer SC Sand hat bereits 111 Tore (!) geschossen und die meisten Mannschaften mit einem zweistelligen Ergebnis nach Hause geschickt.

E-Junioren-Spieletag im Binsenfeld
Unsere E-Junioren waren Gastgeber des E-Junioren-Turniers der Staffel 3 am vergangenen Wochenende im Binsenfeld. Gegen die Mannschaften FV Würmersheim, SV Oberachern 2 und FV Muggensturm konnten wir diesmal leider nicht gewinnen. Kopf hoch Jungs, beim nächsten Mal sieht die Welt wieder anders aus.

F-Junioren Spieletag im Binsenfeld am Samstag 04.05.2024

Am Samstag, 04.05.2024 findet der F-Junioren Spieletag im Binsenfeld statt. Ab 10:00 Uhr schnürt der Jahrgang 2015 die Kickschuhe und ab 11:45 Uhr ist der Jahrgang 2016 dran. Wir erwarten 10 Mannschaften und über 100 begeisterte Kinder. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die F-Jugend versorgt sie unter anderem mit frisch gebackenen Waffeln, Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns über viele Zuschauer.

Ergebnisse unserer Jugendmannschaften vom Wochenende – großer Pokaltag am 30. April & 1. Mai

Am vergangenen letzten April-Wochenende erzielten unsere Jugendmannschaften folgende Ergebnisse:

  • FV Baden-Oos – SG Ottersdorf A-Junioren 3:2
  • SG Plittersdorf B-Junioren – SV Sinzheim 2 4:1
  • SG Sandweier 2 – SG Plittersdorf B2-Junioren 3:5
  • FV Plittersdorf B-Juniorinnen – FV Baden-Oos 6:0
  • SG Steinmauern C2-Junioren – SG Forbach 0:4
  • SG Steinmauern D2-Junioren – FV Ottersdorf 2 1:4
  • SC Sand – FV Plittersdorf D-Juniorinnen 5:1

Beim Spieletag der E-Junioren im heimischen Binsenfeld konnten unsere Kinder zwar kein Spiel gewinnen, sie erzielten gegen die Gäste aus Muggensturm, Würmersheim und Oberachern jedoch insgesamt 36 Tore.

Bereits zur Wochenmitte steht für einige Teams bereits der nächste Spieltag an, denn drei unserer Jugend- bzw. SG-Mannschaften spielen um den Einzug ins Bezirkspokalfinale. Am Dienstag Abend erwarten unsere B-Juniorinnen die Mädels des FV Muggensturm (in Plittersdorf), am Mittwoch gastiert die D-Jugend beim VfR Bischweier, die C-Jugend erwartet die SG Haueneberstein (in Ottersdorf). Unsere Teams freuen sich über jede Menge Fans bei ihren Spielen.

Einen Überblick über die Spiele unserer Nachwuchsteams am kommenden Wochenende findet sich hier (Link folgen).

Überblick über die Spiele unserer Juniorenmannschaften

Nur teilweise – bedingt durch das winterliche Wetter – waren unsere Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende im Einsatz. So musste am Freitag-Abend das Topspiel unserer B2-Jugend gegen den Tabellenführer aus Rastatt ebenso entfallen wie auch die Begegnung unserer C-Junioren in Rotenfels.

Am Samstag konnten dann beinahe alle Spiele stattfinden, wobei unsere D-Juniorinnen (5:0 gegen den VfR Bischweier) und unsere D-Junioren (9:2 gegen die SG Gernsbach) klare Siege einfahren konnten. Mit zwei Siegen und einem Remis überaus erfolgreich waren auch unsere E-Junioren beim Spieletag in Vimbuch. Niederlagen mussten hingegen unsere C2-Junioren (2:5 in Rotenfels), unsere B-Juniorinnen (0:9 gegen den Tabellenführer aus Achern) sowie unsere A-Junioren (1:2 gegen den SV Mörsch 2) hinnehmen. Am heutigen Abend bereits wurde die Begegnung unserer C1 nachgeholt – mit einem knappen 1:0 konnte der FV Bad Rotenfels dabei geschlagen werden.

Einen vollen Spielplan haben unsere Juniorenmannschaften auch am kommenden Wochenende, wobei sicherlich der Spieltag unserer E-Junioren im heimischen Binsenfeld (Samstag ab 10 Uhr) sowie die Heimspiele der B-Juniorinnen (Samstag, 12 Uhr) und der B-Junioren (Sonntag, 12.45 Uhr) in Plittersdorf hervorzuheben sind. Auch in Ottersdorf wird es spannend, wenn am Samstag ab 16.45 Uhr unsere C2 den Tabellenführer aus Forbach empfängt. Ein vollständiger Überblick über den Spielbetrieb am kommenden Wochenende findet sich hier (Link folgen).

Auch rund um den Mai-Feiertag finden interessante Spiele statt, wenn drei unserer Jugendmannschaften im Halbfinale des Bezirkspokals um den Einzug ins Finale spielen. Alle unserer Jugendmannschaften würden sich über zahlreiche Zuschauerunterstützung bei ihren Spielen freuen.

Berichte unserer Jugendmannschaften

Nach dem Ende der Osterferien haben unsere Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende wieder ihre ersten Spiele bestritten. Die Pflichtspielergebnisse waren dabei sehr unterschiedlich: unsere D-Juniorinnen verloren beim Tabellenzweiten FSV Altdorf mit 1:7, unsere D2-Junioren konnten sich gegen den VfB Gaggenau (Platz 3) nach starker Leistung beim 1:1 ebenfalls einen Punkt sichern.

Siegreich waren unsere B2-Junioren, die am vergangenen Freitag bei der SG Ottenhöfen zu Gast waren. In einem lebhaften, aber zu jeder zeit fairen Spiel gegen es hin und her. Die B2 ging mit 1:0 in Führung, aber dem Gegner gelangen innerhalb kurzer Zeit 2 Tore. Mit einer tollen Moral und insbesondere in der 2. Halbzeit sehr gutem Kurzpassspiel konnte das Team das Spiel noch drehen und gewann verdient mit 2:3. Damit festigte unsere B2 ihren 2. Tabellenplatz.

Unsere C1- und D1-Junioren waren am vergangenen Samstag bzw. Sonntag beim Vorrunden-Turnier des Cordial-Cups in Ottersweier am Start. Zwar konnten sich beide Teams nicht für die Halbfinals qualifizieren bzw. den Titel holen, der zur Teilnahme am sommerlichen Finalturnier in Österreich berechtigt hätte, allerdings konnte unser Nachwuchs tolle Turniererfahrungen gegen teils höherklassig spielenden Gegner sammeln (u.a. Offenburger FV, FSV Frankfurt, Bahlinger SC, Jahn Freiburg).

Ausblick aufs Wochenende: u.a. vier Heimspiele im Binsenfeld

Beinahe alle Jugendmannschaften sind am kommenden Wochenende im Spielbetrieb (zum kompletten Spielplan: Link folgen). Hervorheben möchten wir die vier Begegnungen, die im Plittersdorfer Binsenfeld stattfinden werden. Am Freitag, 19.04.2024, um 18:15 Uhr startet das Topspiel unserer B2-Junioren, die den Tabellenersten Rastatter SC/DJK 2 empfangen. Wir freuen uns über viele Zuschauer.

Auf guten Zuschauerzuspruch hoffen wir natürlich auch am darauffolgenden Samstag, wenn um 12 Uhr unsere D-Juniorinnen den VfR Bischweier empfangen, bevor dann ab 13.30 Uhr der Tabellenführer Acherner JFV gegen unsere B-Juniorinnen antritt. Den Abschluss des Tages im Binsenfeld machen unsere D1-Junioren, die ab 15.15 Uhr die SG Gernsbach zu Gast haben.

Die D1-Jugend der SG Steinmauern/Plittersdorf beim Turnier in Ottersweier.

Würmersheim 2 schießt FVP auf einen Abstiegsplatz

FV Würmersheim 2 – FV Plittersdorf 3:1 (Hz. 1:0)

Die Minen der FVP-Verantwortlichen und Anhänger am Sonntag Nachmittag sprachen Bände, es zogen nicht nur während des Kellerduells dunkle Wolken am Himmel auf, sondern in den kommenden Wochen wohl auch im Rieder Binsenfeld. Mit einer gleichermaßen verdienten wie empfindlichen 3:1-Niederlage im Kellerduell beim FV Würmersheim im Gepäck musste der FVP-Tross die Heimreise antreten. Trotz fehlendem Spielglück, individueller Fehler und Ungenauigkeiten machte sich das Gefühl breit, dass die Gastgeber an diesem Tage den Sieg einfach einen Tick mehr erzwingen wollten. Bereits nach wenigen Minuten musste Keeper Darian di Mino nach einem Elfmeter hinter sich greifen, der nach einer nicht konsequent geklärten Abwehraktion entstand. In der Folge kämpften sich die Gäste zwar ins Spiel zurück und hatten die Oberhand gewonnen, doch klare Chancen waren wie in den Partien zuvor Mangelware. Die beste hatte noch Simon Bischof, der nach einer Flanke von Ferdi Öczan übers Tor köpfte. 

Bereits wenige Augenblicke nach der Pause waren die Rieder noch nicht richtig auf dem Platz, was die Hausherren mit dem zweiten Tor ausnützten. Ein im Nachschuss verwandelter Elfmeter von Tim Ziegler nach einem Foul an Dennis Bergmaier brachte die Schwarz-Gelben nochmals zurück ins Spiel. Doch nach dem dritten Gegentreffer infolge einer klaren Abseitsstellung des Würmersheimer Stürmers, die der Schiedsrichter zum Leidwesen der Gäste übersah (Stichwort Spielglück) war der Stecker beim FVP gezogen und die Partie entschieden. Obwohl der Mannschaft kämpferisch zu großen Teilen kein Vorwurf gemacht werden kann, muss sich die Elf hinterfragen, ob dies genügt, um gegen den nächsten Konkurrenten aus Sandweier am Karsamstag zu punkten. 

Die Zweite des FVP war an diesem Wochenende spielfrei,

Ausblick: Das nächste Sechs-Punkte-Spiel im Abstiegskampf findet am kommenden Karsamstag zuhause gegen den FV Sandweier statt. Mit einem Sieg kann der FVP bis auf einen Punkt an die Gäste heranrücken, bei einer Niederlage droht man – bei gleichzeitigen Siegen der Konkurrenz aus Steinmauern und Würmersheim – den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu verlieren. Anstoß im Binsenfeld ist um 16 Uhr, das Vorspiel beginnt um 14 Uhr.

Keine Jugendspiele am Wochenende

Am vergangenen Wochenende fanden nur zwei Jugendspiele statt. Unsere D-Junioren spielten 2:2 gegen die SG Hörden. In einem Freundschaftsspiel siegten unsere B-Junioren mit 4:2 gegen den TSV Reichenbach. Aufgrund der Osterferien finden am kommenden Wochenende keine Spiele der Junioren statt.

Ergebnisse unserer Jugendmannschaften aus der vergangenen Woche

Bevor am vergangenen Wochenende zahlreiche Spiele unserer Junioren*innen in der Liga auf dem Spielplan standen, mussten zwei unserer Teams in einer englischen Woche im Bezirkspokal antreten. Die C-Junioren der SG Steinmauern/Plittersdorf/Ottersdorf erreichten mit einem hart umkämpften 3:1-Sieg gegen die SG Ottenhöfen das Pokalhalbfinale, während die D-Juniorinnen des FVP – trotz 1:0-Halbzeitführung – noch eine 2:6-Niederlage in Obersasbach hinnehmen mussten und so den Halbfinaleinzug verpassten. Das Pokalspiel der A-Junioren SG Ottersdorf/Plittersdorf/Steinmauern wurde aufgrund Unbespielbarkeit des Platzes in Ottersdorf um eine Woche auf kommenden Mittwoch verschoben.

Ausgeruht konnten unsere A-Junioren deshalb am Samstag in das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Rotenfels gehen. Durch das 1:1 – die 1:0-Führung durch ein Eigentor konnten die Gäste aus dem Murgtal noch spät egalisieren – sicherte zwar die Mannschaft den zweiten Tabellenplatz ab, konnte aber den 5-Punkte-Rückstand auf den Spitzenreiter nicht verringern.

Souverän treten weiterhin unsere B-Junioren der SG Plittersdorf/Steinmauern/Ottersdorf auf. Nach einem 5:1-Heimsieg gegen die SG Ottenhöfen grüßt das Team weiterhin mit einem Punkt Vorsprung auf den SV Kuppenheim 2 von der Tabellenspitze. Das Spiel unserer B-Juniorinnen in Muggensturm, die aufgrund von Verletzungen und Krankheiten nur mit einem Rumpfteam angetreten waren, musste zur Halbzeit leider abgebrochen werden.

Nach ihrem Pokalsieg blieben unsere C1-Junioren weiterhin in der Erfolgspur und schlugen den JFV Rheinmünster/Ulm mit 6:0. Unsere C2-Junioren mussten gegen die SG Bietigheim hingegen eine 0:7-Niederlage hinnehmen. Torwütig zeigten sich unsere beiden D-Junioren-Teams der SG Steinmauern/Plittersdorf. Bei den Siegen gegen Gernsbach 2 (6:2-Sieg der D2) und Würmersheim (9:0) fielen insgesamt 15 Tore für die SG.

Ausblick: Nur drei Spiele finden in der kommenden Woche statt, bevor sich unsere Jugendmannschaften bis Mitte April in die Osterferien verabschieden. Am Mittwoch, 20.03., 19 Uhr, wird das Pokalviertelfinale unserer A-Junioren gegen die SG Kappelrodeck-Waldulm nachgeholt (Heimspiel in Ottersdorf). Ebenfalls am Mittwoch (ab 18.30 Uhr) sind unsere D-Junioren beim JFV Rheinmünster/Ulm gefordert, wenn auch sie um den Einzug ins Pokalhalbfinale spielen. Am Samstag, 23.03., 11.00 Uhr treten unsere D-Junioren dann noch in der Liga in Obertsrot bei der SG Hörden an.

Heimspiel unserer B-Junioren: noch mehr Bilder findet ihr auf der Facebook-Seite des FV Steinmauern.

Jugendergebnisse vom Wochenende: Mädchenteams sowie A-, B- und C1-Junioren erfolgreich

Kantersieg der B-Juniorinnen zum Auftakt

Nach einer langen Winterpause ging es für unsere B-Juniorinnen am Samstag in der Bezirksliga wieder zur Sache. Zuhause empfingen unsere Mädels den Tabellenletzten aus Rheinmünster/Ulm. Die Mädels ließen von Beginn an nichts anbrennen und führten zu Halbzeit bereits mit 5:0. Nach der Halbzeit ging es weiterhin nur auf ein Tor und so gelang es den Mädels einen Endstand von 11:0 herauszuspielen. Die Tore erzielten Joleen Marin, Fia-Marike Mürb, Laura Nojel, Annika Haitz, Anna Knopf und Anki Ebner.

Unsere B-Juniorinnen nach ihrem Sieg gegen die Mädels des JFV Rheinmünster/Ulm

Heimsieg der D-Juniorinnen zum Rückrundenstart

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere D-Juniorinnen zuhause gegen den FV Baden-Oos. Es war von Beginn an zu sehen, dass es ein Spiel auf Augenhöhe geben wird. Es war ein umkämpftes Match, beide Teams hatten ihre Chancen in Führung zu gehen. Eine davon nutze der FV Baden-Oos zur 1:0-Führung. Angestachelt von diesem Rückstand fanden unsere D-Mädels besser ins Spiel und konnten vor der Halbzeit durch einen Elfmeter von Helena Knapp den Ausgleich erzielen. In der 2. Halbzeit ging es hin und her und beide Mannschaften wollten den Sieg. Kurz vor Schluss belohnten sich unsere D-Mädels nach einem Konter mit dem entscheidenden Treffer durch Isabella Köppel zum 2:1-Sieg.

Unsere D-Juniorinnen nach ihrem Sieg gegen den FV Baden-Oos

B-Junioren mit voller Punktausbeute am Wochenende

Unsere B1-Junioren untermauerten durch einen 6:0-Auswärtssieg in Iffezheim gegen die SG Sandweier ihre aufstrebende Form. Das Auswärtsspiel gegen den Tabellenvorletzten wurde auf äußerst schwierigem Untergrund ausgetragen, dies schadete dem Spielverlauf jedoch nicht. Das Team konnte mit einer souveränen 3:0-Führung in die Pause gehen und ließ im zweiten Durchgang nicht locker. Die von Verletzungen und Ausfällen gezeichnete Truppe erhöhte den Druck und erzielte drei weitere Treffer, sodass nach Schlusspfiff ein ungefährdeter 6:0-Auswärtssieg auf dem Papier stand. Wir grüßen mit nun 28 Punkten weiterhin von der Tabellenspitze in der Bezirksliga, mit der besten Offensive (53 Tore) und besten Defensive (6 Gegentore). Unsere B2-Junioren konnten ebenso als Sieger vom Platz gehen, sie gewannen ihr Gastspiel in Muggensturm gegen die SG Ötigheim 2 mit 2:0.

Weitere Ergebnisse unserer D- und C-Junioren SG-Teams sowie der A-Jugend

In guter Form befinden sich weiterhin auch unsere A-Junioren. Durch einen 4:3-Auswärtssieg im Verfolgerduell beim FC Lichtental konnte die Mannschaft den 2. Tabellenplatz erringen und hat nun am kommenden Samstag, 16.45 Uhr, im Spitzenspiel gegen den FV Bad Rotenfels die Möglichkeit, den Rückstand auf den Tabellenführer auf zwei Punkte zu verkürzen.

Weniger rund lief es am Wochenende bei unserer D-Junioren, die in ihren Heimspielen gegen die SG Haueneberstein eine unglückliche 3:4-Niederlage einstecken mussten (D2) bzw. gegen den VfR Bischweier nicht über ein 3:3 hinaus kamen. Einen 7:0-Kantersieg erspielten sich unsere C1-Junioren gegen den Tabellenletzten FV Baden-Oos, während sich die C2-Junioren dem FV Ötigheim mit 1:6 geschlagen geben mussten.

Ausblick auf die Spiele am kommenden Wochenende

Pokalwoche: Nachdem am heutigen Abend unsere C-Junioren durch einen x:x-Sieg gegen die SG Ottenhöfen bereits ins Halbfinale des Bezirkspokals eingezogen sind, stehen am morgigen Abend die Viertelfinalbegegnungen unsere D-Juniorinnen bei der SG Obersasbach (18.30 Uhr) und unserer A-Junioren gegen den Bezirksligisten SG Kappelrodeck Waldulm an (18.30 in Ottersdorf).

Liga am Wochenende: Auch am kommenden Wochenende sind wieder zahlreiche Jugendmannschaften im Einsatz. Folgende Spiele finden statt:

  • Freitag, 15.03., 17.45 Uhr: FSV Altdorf – D-Juniorinnen FVP
  • Freitag, 15.03., 19.00 Uhr: FV Muggensturm – B-Juniorinnen FVP
  • Samstag, 16.03., 13.30 Uhr: FV Würmersheim – D1-Junioren SG
  • Samstag, 16.03., 13.45 Uhr: C2-Junioren SG – SG Bietigheim
  • Samstag, 16.03., 15.15 Uhr: C1-Junioren SG – JFV Rheinmünster/Ulm
  • Samstag, 16.03., 15.15 Uhr: SG Gernsbach 2 – D2-Junioren SG
  • Samstag, 16.03., 16.00 Uhr: B1-Junioren SG – SG Ottenhöfen
  • Samstag, 16.03., 16.45 Uhr: A-Junioren SG – FV Bad Rotenfels

Erstes Heimspiel der Rückrunde am kommenden Sonntag: der FV Bad Rotenfels ist zu Gast im Binsenfeld

In den vergangenen beiden Wochen haben unsere Mannschaften ihre letzten Vorbereitungsspiele auf die nun anstehende Rückrunde bestritten. Dabei gelang unserer ersten Mannschaft am letzten Samstag gegen den SV Niederbühl ein umkämpfter 2:1-Sieg (Tore: Ibrahima Sow, David Shawcross), während man sich in der Vorwoche dem SV Sasbach mit 2:4 (Tore: Cleo Fritz, Ibrahima Sow) geschlagen geben musste.

Unsere zweite Mannschaft blieb derweil sogar ungeschlagen, nachdem der OSV Rastatt 2 mit 5:1 besiegt werden konnte (Tore: Luca Bergmaier 4, Benny Herzog) und gegen den SV Niederbühl 2 ein 1:1 gelang.

Am kommenden Sonntag, 10.03.2024, steht nun das erste von zwei aufeinanderfolgenden Heimspielwochenenden an. Gegner sind die beiden Mannschaften des FV Bad Rotenfels, gegen die die im November 2023 witterungsbedingt ausgefallenen Spiele des 17. Spieltags nachgeholt werden. Die Gäste führten bis zum 14. Spieltag die Tabelle der Kreisliga A an, mussten aber mit drei Niederlagen und einem Remis vor der Winterpause deutlich Federn lassen und liegen derzeit nur noch auf Rang 3 des Klassements. Der letzte Plittersdorfer Sieg (13 Punkte, Platz 14) datiert gar aus dem Oktober 2023 (4:1 in Muggensturm), so dass beide Teams zum Wiedereinstieg in die Restsaison einen Sieg gut gebrauchen könnten, um etwas Druck aus den dann folgenden Begegnungen zu nehmen. Die Partie wird im Binsenfeld um 15 Uhr angepfiffen, das Vorspiel der Reserveteams findet um 13 Uhr statt. Bereits um 11 Uhr tragen unsere D-Juniorinnen ihr Heimspiel gegen den FV Baden-Oos aus.

Über ein stattliche Zuschauerzahl gegen die Topteams aus dem Murgtal würden wir uns sehr freuen!

Arbeitseinsatz am kommenden Freitag im Binsenfeld

Vor den Heimspielen am Sonntag wollen wir unser Sportgelände noch ein wenig in Schuss bringen. Deshalb werden wir am nächsten Freitag ab 15 Uhr verschiedene Arbeiten am Clubhaus im Binsenfeld und im Außenbereich durchführen. Hierfür können wir jede helfende Hand gebrauchen. Getreu dem Motto „Viele Hände, schnelles Ende!“ würden wir uns über zahlreiche Helfende sehr freuen.

Spiele unserer Jugendmannschaften am kommenden Wochenende

Nicht nur unsere Herrenmannschaften erwachen pflichtspielbezogen aus dem Winterschlaf, auch unsere Nachwuchsteams durften am vergangenen Wochenende ihre ersten Punktspiele bestreiten. B-Junioren (7:0 gegen Loffenau), C1- und C2-Junioren (3:0 und 1:0 gegen die SG Elchesheim) sowie unsere D-Junioren (3:0 in Ötigheim) konnten dabei durchweg überzeugen. Am kommenden Wochenende wartet nun ein proppevoller Terminkalender auf unsere Jugendmannschaften – für die Spiele drücken wir unseren Teams natürlich ganz fest die Daumen.

B-Junioren-Spielgemeinschaft holt 3. Platz bei der Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaften

Während am vergangenen Faschingswochenende fast überall der Ball ruhte, durfte unsere B-Junioren-SG aus Plittersdorf, Steinmauern und Ottersdorf bei der Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaft antreten. Dort holte unser Nachwuchs nach Siegen gegen Bühlertal, Rheinmünster/Ulm und Rotenfels einen starken dritten Platz und musste lediglich dem SV Kuppenheim (1.) und dem SV Sinzheim (2.) den Vortritt lassen. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, die nun versuchen wird, in der Freiluftrunde den Aufstieg zu realisieren. (Bildquelle: FV Steinmauern)